LehreLehrveranstaltungen
Kryo- und Biokältetechnik

Kryo- und Biokältetechnik

Das Fach Kryo- und Biokältetechnik vermittelt grundlegende Kenntnisse über der Kryotechnik und Kryobiologie, wie Prozesse zur Bereitstellung von tiefkalten Räumen sowie Konservierungsmethoden für Zellen und Gewebe.  

Allgemeine Informationen     

Modul

Kryo- und Biokältetechnik

Art der Veranstaltung

Vorlesung + Übung

Niveaustufe

Master

Semester

Wintersemester

Creditpoints

5 CP

INHALTSÜBERSICHT

  • Grundlagen der Kältetechnik, Kreisprozesse in der Kältetechnik, Methoden in der Kältetechnik
  • Kryotechnik, Grundlagen der Biokältetechnik, Physikalische Grundlagen und Messtechniken
  • Zellbiologische Grundlagen, Zellbiologische Messmethoden, Technische Kryoverfahren, Kryokonservierung
  • von Zellsuspensionen wie z.B. Blut und Geweben/Organen, Kryobanking für Reproduktions und
  • regenerative -Medizin, Kryochirurgie, Laborversuch zur Kryokonservierung von roten Blutkörperchen.

KURSANMELDUNG UND -MATERIALIEN

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung im Stud.IP anmelden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt (Losverfahren).

 


IHRE DOZENTEN IN DIESEM MODUL

Prof. Prof. h.c. Dr.-Ing. Birgit Glasmacher, M.Sc.
Geschäftsführende Leitung
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
218
Prof. Prof. h.c. Dr.-Ing. Birgit Glasmacher, M.Sc.
Geschäftsführende Leitung
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
218
Prof. Dr.-Ing. Stephan Kabelac
Geschäftsführende Leitung
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
120
Prof. Dr.-Ing. Stephan Kabelac
Geschäftsführende Leitung
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
120

IHRE BETREUUNG

Dr.-Ing. Tim Rittinghaus
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
205
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
205