Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institute for Multiphase Processes
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institute for Multiphase Processes
  • Zielgruppen
  • Suche
 

FeminING

Ausnahme Frau

Nur 19 Prozent aller Professoren in Deutschland sind Frauen. Geht uns die weibliche Intelligenz verloren?  (Quelle: Audimax 05.2012)

MINT- Nachwuchs

Vielseitig interessiert und offen für neue Aufgaben (Quelle: Treffpunkt Technik in der Schule 01/2012)

 

 

feminingstammtisch.jpg

Seit Herbst 2010 ist FeminING ein von Studentinnen für Studentinnen der Ingenieurswissenschaften der Leibniz Universität Hannover organisiertes Projekt rund um die Themen Studium, Beruf und Karriere. Ziel von FeminING ist es, junge Frauen in ihrem Ingenieursstudium zu unterstützen und ihnen Vorbilder und Ansprechpartnerinnen zu bieten. Bereits mehr als 50 Studentinnen der Ingenieurswissenschaften haben an den Veranstaltungen von FeminING teilgenommen. Die Frauen können netzwerken, sich durch Workshops und Seminare weiterbilden, ihre Soft Skills trainieren und Firmenkontakte herstellen. Seminare wie Gesprächsführung und Konfliktmanagement sowie Schwießkurse an den Wochenenden sind bei den Frauen sehr beliebt.


Auch Exkursionen wie in das Werk von B.Braun, einem der führenden Unternehmen im Bereich Medizintechnik, stehen auf dem Programm. Außerdem nehmen die Teilnehmerinnen an den Veranstaltungen von fiMINT (Frauen in Mathemathik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) teil, was ein weiteres vielfältiges Angebot schafft. Auch Besuche der Herbstuniversität und des Mädchen-und-Technik-Kongresses sind wichtig für die Frauen, um ihr Interesse an den Ingenieurswissenschaften weitergeben zu können.

 

Im Dezember 2011 ist das Projekt mit dem Ilse-ter-Meer-Preis ausgezeichnet worden.

 

FeminING_neu.gif

IlseterMeerPreis_Logo-95323e29.jpg

 Mehr zu FeminING