Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mehrphasenprozesse/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mehrphasenprozesse/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Transportprozesse in der Verfahrenstechnik ll

Dozent

Prof. Dr.-Ing. B. Glasmacher

 

Betreuer

Dipl.-Ing. Tobias Rusiecki

Vorlesung

Stud IP

 

Übung

Stud IP

 

Ziel

Der Kurs vermittelt die Grundlagen für Verfahrenstechniker zur Auslegung und Dimensionierung von Apparaten und Anlagen für stoff- und energiewandelnde Prozesse.

Inhalt

In der Verfahrenstechnik werden alle Prozesse, in denen Stoffe thermisch, chemisch oder mechanisch in ihren Eigenschaften und Zusammensetzungen verändert werden, untersucht und beschrieben. Es handelt sich um eine Ingenieurwissenschaft der Stoffumwandlungen.

Empfohlene Vorkenntnisse

  • Thermodynamik II
  • Transportprozesse in der Verfahrenstechnik I
  • Strömungsmechanik I

Literaturempfehlung

  • Kraume, M.: Transportvorgänge in der Verfahrenstechnik, Springer Verlag Berlin 2004.

Besonderheiten

In der Übung wird selbständiges Erstellen eines wissenschaftlichen Posters den Studierenden vermittelt.

 

Art der Prüfung

mündlich 

Empfohlen ab dem 6. Semester